31. Januar 2010 tobias

Mein DLD10 Moment

Ich war dieses Jahr zum zweiten Mal auf der DLD. Und es war wieder toll. Ja, es gab ein Nexus One. Ja, man sah sämtliche Verlagschefs vereint. Ja, die Vorträge sind toll. Ja, es gibt super Networkingmöglichkeiten. Und ja Atmosphäre und Organisation sind perfekt.

Aber geht es darum? Mein DLD10 Moment war ein ganz anderer: Ich stand am Sonntag neben der Bühne, lauschte erst Helen Fisher und dann der Verleihung des Aenne Burda Preises. Ich drehte meinen Kopf nach rechts und neben mir stand plötzlich Marti Ahtisaari, Friedensnobelpreisträger und ehemaliger Finnischer Präsident. Einfach so.

Und genau darum geht es wirklich!

Tagged: , , ,

Comments (4)

    • tobias

      Ich habs nicht geschafft was aufzunehmen jenseits von ein paar Qik Schnipsel. Aber der Kongress selber und die Berlinblase haben gefilmt. Und ein Herr Sixtus auch….

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.