CeBIT Global Conferences

Zum allerersten Mal habe ich alle Vorträge einer Konferenz gehört! Ja, okay, war diesmal auch mein Job…

Nichtsdestotrotz verschafft mir dieses nun einen hervorragenden Überblick über Speaker, Themen und Inhalte. Die Tops und Flops! Und ja, beides gab es wieder, teils unbewusst, teils durch Salesgewäsch, manchmal durch Unsicherheit kamen die Flops zustande. Die Tops hingegen waren sehr inspirierend. Und genau diese sind live gestreamt und aufgezeichnet worden. Leider extrem versteckt und schwer zu finden, Daher hier mit Link und allem zur schnellen Erreichbarkeit.

(Über die Links erreicht Ihr die Übersichtsseiten des jeweiligen Tages. Ein Klick auf den Referenten startet dann das Video.)

  • Kate Lundy sprach am Dienstag über Open Government. Da sie als offizielle Vertreterin der australischen Regierung sprach ist der Stil zwar etwas steif, der Inhalt jedoch ist deutschen Politikern um Lichtjahre voraus. Man siehe auch Ihren Blog. (Da ist auch der Redetext noch einmal zu finden)
  • Michael Jones hat uns Google Earth und Google Maps beschert. Er kann auch sehr gut darüber reden.
  • Bei Rob Tarkoff kann man sich eine perfekte Salesshow von Adobe abgucken.
  • Dr. Robert Epstein ist Kreativitätsguru und liess das komplette Publikum tagträumen.
  • Zvi Schreiber hat zwei Tage vor dem Vortrag seine Firma dichtgemacht. Der ehrlichste Vortrag aller Konferenzen, die ich je besucht habe!
  • Und eine super Keynote von Stewart Butterfield, Gründer von flickr. Netter Kerl und Geek vor dem Herrn.

Wer sich das Gesamtprogramm ansehen will findet nachfolgend die Links zu den einzelnen Konferenztagen:

Und der Trend ist übrigens Cloud Computing….

…bis zum bitteren Ende! 😉