Das aktuelle Must-Have // Happy – Pharrell Williams

Irgendwie muss man es ja momentan haben: eine Adaption des Liedes Happy. Meines entstand auf der CeBIT Global Conferences in einer extrem kurzfristigen Hauruckaktion. Danke Rainer und Karsten für die Mithilfe, dem Team fürs Tanzen und Michael, Thomas und Nicole für das Vertrauen.
Der Job auf der CGC ist jedes Jahr aufs Neue fordernd, aber auch sehr befriedigend, wenn einem die Gesamtheit der Leistung am Ende klar wird. Bis 2015!

Fazit Campus Party Europe in Berlin (privat)

Die nüchternen Zahlen habe ich ja schon bereitgestellt. Meine privaten Gedanken und Schlüsse, die ich aus der Campus Party Europe ziehe, wollte ich jedoch noch einen Tag sacken lassen. Aber von vorn:

Das erste offizielle Meeting mit den Veranstaltern der Campus Party fand Mitte-Ende Juni in Berlin statt und damals dachte ich „was für eine größenwahnsinnige Gemischtwarenkonferenz!“ Read more

Helloo

Gestern abend startete mit Heello ein Twitter Klon des TwitPic Gründers Noah Everett. Man muss überhaupt nicht darüber diskutieren, ob dies eine Racheaktion ist. oder nicht. Es ist Eine! Auch ist es sehr amüsant zu sehen, wie neue Nutzer sich anmelden ohne zu wissen warum. Geschenkt.
(Auch Techcrunch und Mashable rätseln noch)

Was ich gerade sehr schön finde ist, dass Heello ein wenig die Zeit zurückschraubt. Wer Twitter von vor drei Jahren erleben will, der sollte diesen Dienst einmal ausprobieren. Im Funktionsumfang begrenzt, aber ungemein einfach und damit auch elegant. @-Replies werden offen dargestellt und es gibt enen  Global Stream. Alles Features, die Twitter nach und nach eingestampf hat. (Zumindest bei den @-Replies meiner Meinung nach eine klare Fehlentscheidung.)

Finde ich toll!