CeBIT, CeBIT, CeBIT!

cgc2013Seit nun fünf Jahren betreut white whale communications die Social Media Kanäle der CeBIT Global Conferences. Was als ein kleines Projekt mit einem einfachen Twitteraccount und dem Verlosen einiger Freikarten anfing, hat sich über die Jahre stetig vergrößert. Heute zählt neben Twitter auch eine Facebookpage zum Repertoire und die Hauptbühne der Konferenz wird, auch auf unseren Rat hin, live gestreamt. Um den Zusehern an den Empfangsgeräten die Möglichkeit für Fragen und Feedback zu geben, betreuen wir seit vier Jahren vor Ort auch eine Twitterwall, die es den Speakern nach Ihrem Vortrag ermöglicht, auf Fragen aus dem Internet zu antworten.

Ab Dienstag geht es also wieder rund in Hannover, dieses Jahr erstmals auf drei Bühnen und mit rund 100 Speakern. Wir freuen uns auf eine spannende Woche und bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit.

Helloo

Gestern abend startete mit Heello ein Twitter Klon des TwitPic Gründers Noah Everett. Man muss überhaupt nicht darüber diskutieren, ob dies eine Racheaktion ist. oder nicht. Es ist Eine! Auch ist es sehr amüsant zu sehen, wie neue Nutzer sich anmelden ohne zu wissen warum. Geschenkt.
(Auch Techcrunch und Mashable rätseln noch)

Was ich gerade sehr schön finde ist, dass Heello ein wenig die Zeit zurückschraubt. Wer Twitter von vor drei Jahren erleben will, der sollte diesen Dienst einmal ausprobieren. Im Funktionsumfang begrenzt, aber ungemein einfach und damit auch elegant. @-Replies werden offen dargestellt und es gibt enen  Global Stream. Alles Features, die Twitter nach und nach eingestampf hat. (Zumindest bei den @-Replies meiner Meinung nach eine klare Fehlentscheidung.)

Finde ich toll!

CeBIT … und alle so Yeahh!

Nee, echt jetzt, ohne Scheiss!

Ich mag die CeBIT. Das liegt nicht nur daran, dass ich nebenbei bequem meine Oma besuchen kann, sondern an den Punkten, die ich jedes Jahr neu entdecke. Liegt bei mir daran, dass ich während der Messe für die CeBIT Global Conferences arbeite und somit den einen oder anderen spannenden Speaker auch etwas näher kennenlernen kann. Wer mir nicht glaubt, der soll vorbeikommen, oder noch viel besser sich für einen Round Table anmelden. Mein Tipp: Natalya Kaspersky!

Man sieht sich: CeBit, 1-5.3.2011, Convention Center, Saal 2